Aktuelle Ausstellung

"Was mich bewegt" von Künstler:innen mit psychischen Erkrankungen, kuratiert durch die Landeshauptstadt Potsdam in Kooperation mit dem AWO Bezirksverband, den DRK Behindertenwerkstätten, Montevini und EvB Sozial.

Newsletter

    Up
    Einmal Kunst, bitte! ist eine Onlineplattform rund um Kunst und seelische Gesundheit. Sie richtet sich sowohl an Potsdamer Künstler:innen mit Krisenerfahrung als auch an interessierte Potsdamer:innen, die mehr über das Potenzial von Kunst zur Stärkung seelischer Gesundheit erfahren möchten.